Körperliche Gewalt

Kinder haben ein Recht auf einen achtsamen und freundlichen Umgang! Es ist ganz normal, dass Erwachsen und Kinder nicht immer einer Meinung sind und es auch Streit gibt. Aber diese Konflikte dürfen nicht mit Gewalt gelöst werden. Schlagen tut nicht nur dem Körper weh, sondern verletzt auch die Seele. Kinder können dadurch traurig und ängstlich oder wütend und aggressiv werden. Manchmal können sie auch nicht mehr gut in der Schule lernen.

Manchmal denken Kinder, sie hätten es verdient, geschlagen zu werden, weil sie ungehorsam waren oder etwas falsch gemacht haben. Aber es gibt keinen Grund für Erwachsene, Kinder zu schlagen. Auch Eltern dürfen ihre eigenen Kinder nicht schlagen. Das steht sogar im Gesetz geschrieben:

Kinder haben ein Recht auf gewaltfreie Erziehung.